Audio (Germany), October 1995

From The Elvis Costello Wiki
Jump to: navigation, search
... Bibliography ...
7475761977787980
8182838485868788
8990919293949596
9798990001020304
0506070809101112
1314151617181920


Audio (Germany)

Germany publications

Newspapers

Magazines

Online publications


-

King Of America

The Costello Show

translate
   C.D.

Der „andere" Elvis krönte sich im zehnten Jahr seiner Karriere, die er 1977 mit My Aim Is True und seiner Band The Attractions begann, zum King Of America. Auf dem 86er Album spielte der musikalische Tausendsassa das erste Mal mit den Confederates zusammen, die auch bei der aktuellen Scheibe Kojak Variety den Ton angeben. Die Oldie-Scheibe versüßt das Platten-Label Demon nun mit fünf zusätzlichen Langversionen. Dazu gibt's in limitierter Auflage (2000 Stück) noch eine Bonus-Live-CD, die weitere sechs Songs enthält: einfach königlich!

-

Audio, October 1995


C.D. reviews the Rykodisc / Demon reissue of King Of America.

Images

1995-10-00 Audio (Germany) clipping 01.jpg
Clipping.

-



Back to top

External links