Musikexpress, December 1981

From The Elvis Costello Wiki
Jump to: navigation, search
- Bibliography -
1975767778798081
8283848586878889
9091929394959697
9899000102030405
0607080910111213
14151617 18 19 20 21


Musikexpress

Germany publications

Newspapers

Magazines


-

Almost Blue

Elvis Costello

translate
   Musikexpress

Scanning errors uncorrected...

Zwölf Fremdkompositionen, u.a. von Hank Williams, Don Gibson, Merle Haggard, Charlie Rich. Also geht's westwärts, bis Nashville. Elvis macht uns den Cowboy, den guten. Eins vorweg: sein Ausflug erscheint wesentlich glaubwürdiger als Kollege Jacksons Jive-Album. Nur zweimal kommt eine Portion Tempo in die ganze Angelegenheit: "Honey Hush" und "Why Don't You Love Me", die auch Rockabilly-Spezialist Dave Edmunds kaum trefflicher hätte in Szene setzen können (wie peinlich klingen dagegen z.B. Matchbox ...!). Ansonsten herrscht jene blümerante Wer-hat-mein-Pferd-grün-angemalt-Atmosphäre, tiefe Trauer über das in die Asche gerutschte T-Bone-Steak und all die gravierenden Westemprobleme um Herzeleid und Saufen. Daß Elvis ein Balladen-As ist - keine Frage. Und so kann er sich in all den "Sweet Dreams", "Too Far Gone" und "Good Year For The Roses" mit Wonne ausgießen, zu munterem Piano und leiernder Steel Guitar (beides erstklassig). "Uuuhs" und "Aaahs", Schmelz, Schmalz, schmilz..., die beiden Streicherarrangements sind fast zuviel des wirklich Guten. Almost Blue ist so schaurig schön, daß vor lauter Öl manchmal die Nadel aus der Spur zu glitschen droht. Und schweigend reitet ein einsamer Mann der blutroten Sonne entgegen: Elvis Earp, der Rächer der Verrockten.


Dieser Text ist ein Teil von "Das Archiv - Rewind", für das über 100.000 Artikel eingescannt und mit einer automatischen Schrifterkennung nachbearbeitet wurden. Aufgrund der Artikelmenge kann es an manchen Stellen noch immer zu Fehlern in der Darstellung kommen. Wir arbeiten stetig an der Behebung und bitten so lange um Verständnis.

-

Musikexpress, December 1981


Musikexpress reviews Almost Blue.

Images

cover
Cover.

-



Back to top

External links