Nürtingen Slit, June 1980

From The Elvis Costello Wiki
Jump to: navigation, search
- Bibliography -
1975767778798081
8283848586878889
9091929394959697
9899000102030405
0607080910111213
14151617 18 19 20 21


Nürtingen Slit
  • 1980 June

Fanzines

Germany publications

Newspapers

Magazines


-

Elvis Costello

Mannheim, Rosengarten

translate
   Dietmar Schuster

Vorgruppe - die Inmates (wUrg)

Man lungerte gerade so schön am Boden des Musensaals im Rosengarten herum, als die Inmates als Vorgruppe angekündigt wurden. Als die 5 Würg-mates die Bühne betraten, waren unter dem Publikum leider so'n paar Chaoten, die da klatschten.

Es blieben aber zum Glück alle sitzen. Der Sänger der WUrgmates, so'n angeberischer Ich-bin-der-King-Typ grölte gleich rum, das wir spätestens nach zwei Liedern stehen würden.Als das nicht eintraf, verwies er uns auf das 4.Lied. Klappte aber auch nicht.Es gab natürlich ein paar Disco-schleimer, die ihr neuestes Solo vorführten. Nach 'ner viertel Stunde hatte ich erste Hoff-nungen, daß die Würgmates endlich abziehen.Nix warn, die spielten und spielte, aber was für 'nen Scheiß ! Endlich, nach über 'ner 3/4 Stun-de, hauten sie ab, zum Glück ohne Zugabe. Es folgte ne knappe halbe Erholungsstunde mit Disco- und sonstigen Schleimliedern.Dann ginge endlich los.

Als Costello die Bühne betrat, war endlich ein bißchen was los im Publikum. Costello mal ohne Krawatte(!?), dafür mit 'ner viel zu kurzen Ho-se. So wie seine Attractions aussahen, spielten sie auch: unheimlich beknackt!

Noch hatte ich Hoffnung, daß Costello vielleicht keine "Get happy"- Songs spielt.

Aber mit was fing er an? Mit so 'nem saulahmen Lied seiner "Get happy"! Auch das 2.Lied war mordslahm. Komischerweise gefiel's den Leuten. Nach ca. 2o Minuten spielte er dann 'ne Spur schneller, mit Liedern der ersten 3 LPs. Doch gerade jetzt, wo er langsam gut wurde, machte er wieder so'n Scheiß. Er spielte "Don't lock back" von Peter Tosh so saumies und lahm nach, daß mir's halber hoch kam. Nach diesem mißlun-genen Regjaeeinstand spielte er umso besser weiter."Lip Service" spielte er einwandfrei zwei Lal schneller als auf Platte, ebenso "Pump it up". Das Publikum wurde aber immer noch nicht lebhafter. Man bewegte halt sein Köpfchen und wackelte ein bißchen mit den;tiAMA.

Gerate ca. 6 Leute flippten rum. Aber wie... 'n paar machten 'n Discoschleim, e-iner 'ne PogoABART, und ei-ner tanzte sogar im Skac-Rhy-tmus dazu!(Hallo IDOLS!!) Costello spielte noch 2 Li-eder und machte 'nen Abgang. Nach nicht mal einer Stunde! Nach minutemlangem Rufen k-amen sie noch mal raus, lei-erten noch mal ein Lied Tunte r und gingen dann endgültig. An Costello lag es bestimmt nicht, daß keine richtige S-timmung aufkam. Er rackerte sich an der Gitarre und auch noch an den Keyboards ab.

Es lag eher an den allzu la-schen Attractions, die einfach nichts drauf haben. Den Backgroundgesang musste Costello auch noch se-lber machen. Er war auch der einzige der 4, der ins Schwitzen kam.Angesichts solcher Zustände muß man sich fragen, ob es sich lohnt, 18.- DM Eintritt zu zahlen und noch 3oo KM mit dem Auto zu fahren. Ich gehe da lieber z.B. zu Hans-a-Plast. Das war zwar auch ein Fahrweg von 28o Km, aber es hat nur 6.- DM gekostet und die waren um einiges besser.

-ds-üz-düzs-

Scanning errors uncorrected...

-

Slit, No. 2, June 1980


Dietmar Schuster reviews Elvis Costello & The Attractions and opening act The Inmates, Wednesday, April 23, 1980, Rosengarten, Mannheim, Germany.


Dietmar Schuster reviews Get Happy!!.

Images

pagepage
Page scans.


Get Happy!!

Elvis Costello

translate
   Dietmar Schuster

Scanning errors uncorrected...

page

Get happy — schön wärs. Ich jadenfalls wurde bei keinem der 20 Songs happy. Wenn man "I can't stand up for falling down" kennt, dann kennt man so zie:nlich alle Songs von Costellos vierter und schlechtester LP. Die Lieder sind durchschnittlich 2 min. lang und wahnsinnig lahm. Ab und zu sind einige recht gute Ansatze zu finden, z.B. bei "I stand accused" oder "Opportunity", die noch ein bif3chen an This Year's Model erinnern. Vielleicht konnen die normalerweise ganz guten Texte Costellos neue Scheibe retten. Dummerweise hat n,lvis sie wieder einmal nicht abdrucken lassen. Ich bin gespannt, was Elvis auf seiner 5. LP bringt. Hoffentlich hdrt er sich bis dahin mal wieder seine This Year's Model an.

Scanning errors uncorrected...



Photo.
photo


cover
Cover.

-



Back to top

External links